Alte-schule-weserdeich.de

Die Informationsquelle für Sie zum Thema Schulranzen

Denken auch Sie manchmal zurück an Ihre Kindheit? Ach wie schön waren die Stunden an der freien Natur. Lange ausgiebige Waldspaziergänge oder auf dem Spielplatz im Sandkasten Sandburgen bauen und Schaukeln und am Klettergerüst klettern.

Und was war neben Ihrer Freizeit? Richtig! Auch Sie mussten wohl oder übel in die Schule gehen.

Erinnern Sie sich noch an Ihrem Mathematikunterricht oder wie Sie im Sportunterricht alle möglichen Krafttrainings absolviert haben? Seilspringen, die Kletterstange erklimmen, Liegestütze und anschließend wieder normalen Unterricht in dem Sie völlig erschöpft nochmal Ihre grauen Zellen anstrengen mussten. Was waren das nur für Zeiten...

Zum richtigen Fünkchen Nostalgie gehören selbstverständlich Ihre Hefter und vielleicht haben Sie sogar noch Ihre Federmappe herumliegen. Und womit haben Sie das alles transportiert? Unmengen an Schulbücher, sowie ein Taschenrechner, eine Brotbüchse und Ihre Trinkflasche fanden Platz in Ihrem Schulranzen.

Was haben Sie nicht alles damit über die Jahre hinweg geschleppt. Wussten Sie, dass ein Schulranzen, welcher voll gepackt mit allen Schulsachen die Sie für den jeweiligen Schultag benötigen nur maximal 10% des eigenen Körpergewichts an Gewicht haben darf? In der Realität hat das sicher nicht immer geklappt stimmts?

Doch jetzt sind Sie raus aus der Schule und Ihre Kinder sind dran. Selbstverständlich benötigen auch diese einen ordentlichen Schulranzen, um all ihre Schulsachen sicher in die Schule zu befördern. Mittlerweile gibt es Schulranzen und Schulrucksack in den verschiedensten Größen und Formen und auch mit den unterschiedlichsten Motiven zu kaufen. Als Kind hatten Sie mit Sicherheit nicht so eine große Auswahl wie jetzt. Umso leichter dürfte Ihrem Kind nun die Entscheidung fallen einen für sich selbst richtigen Schulranzen rauszusuchen. Nehmen Sie beim Kauf eines neuen Ranzens ruhig ihr Kind mit, denn schließlich muss es ja den Ranzen für einige Jahre fünf mal die Woche auf seinen Rücken zu Schule hin und wieder zurück tragen. So ein Schulranzen kann sehr schnell zu einem stolzen Vorzeigeobjekt innerhalb der Klasse werden.

Auch im Bereich der Sicherheit hat sich in all den Jahren einiges getan. Neben weichen Rückenpolstern die sich ihrem Träger besser anpassen und somit besseren Tragekomfort gewährleisten, besitzen einige Schulranzen ebenso verschiedene Reflektionsflächen auf Ihrer Außenseite. Diese sollen helfen, dass man schneller gesehen wird. Hilfreich kann dies beispielsweise im Straßenverkehr sein, damit einen Autofahrer schneller bemerken.

Preislich gibt es Schulranzen in allen möglichen Preisklassen. Am leichtesten finden Sie Schulranzen in speziellen Fachgeschäften, in Katalogen und natürlich auch im Internet und so können Sie durch Preisvergleiche den für Sie und Ihrem Kind besten Ranzen herausfinden.